Anleihen heute im Fokus: Alno, Nordex, Beate Uhse

ALNO Aktiengesellschaft i.I.: Gutachten zur Ermittlung der Insolvenzreife liegt vor

Macht der insolvente Küchenmöbelhersteller Alno demnächst ‘nen Abflug? – Inzwischen wurde Antrag auf Einstellung der Börsenzulassung im regulierten Markt gestellt. Heute außerdem in den News: Nordex gewinnt drei Aufträge in Spanien und Insolvenzplan von Beate Uhse rechtskräftig bestätigt. Insolvente Alno AG will Börsenzulassung seiner Aktien im regulierten Markt einstellen: Hierzu haben der Vorstand und der […]

Alno: schon 2013 „abgebrannt“? – Gutachten zur Insolvenzreife vorgelegt

ALNO Aktiengesellschaft i.I.: Gutachten zur Ermittlung der Insolvenzreife liegt vor

Delikate Entwicklung im Fall der insolventen Alno AG: Offenbar war der Küchenmöbelausstatter schon 2013 und somit gut vier Jahre vor dem eigentlichen Insolvenzantrag zahlungsunfähig. Nun dürften Maßnahmen u.a. wegen des Verdachts auf Insolvenzverschleppung gegen ehemalige Führungskräfte eingeleitet werden. Wie die Insolvenzverwaltung um Verwalter Prof. Dr. Martin Hörmann gestern mitteilen ließ, kommt das von ihm in […]

Anleihen heute im Fokus: Constantin Medien, Alno, Golden Gate

Constantin Medien AG: Constantin Medien AG reicht Klagen u.a. wegen ungerechtfertigter Bereicherung und auf Schadensersatz gegen die von Dr. Dieter Hahn beherrschte KF 15 GmbH, Kuhn Rechtsanwälte und Franz Enderle ein

Die Übernahme von Constantin Medien durch Highlight Communications und Studhalter Investment geht nach einem angedienten Aktienkapital von über einem Drittel in die obligatorische Verlängerung. Unterdessen beschließen Vorstand und Insolvenzverwaltung der Alno AG das Delisting umlaufender Anleihen und die Anleihegläubiger der insolventen Golden Gate erhalten Abschlagszahlungen. Übernahmeangebot der Constantin Medien AG wird verlängert: Im Rahmen des […]

DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Delisting der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen

DGAP-Ad-hoc: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Insolvenz/Anleihe ALNO Aktiengesellschaft: Delisting der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen 23.01.2018 / 13:38 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Pfullendorf, 23. Januar 2018 – Der Vorstand hat […]

Anleihen heute im Fokus: ALNO, JDC Group, FCR Immobilien

One Square Advisory Services GmbH: Bericht zum Gläubigerversammlung (Berichtstermin) der ALNO AG

Die Insolvenzverwaltung des Küchenmöbelherstellers ALNO informiert in einem Sachstandsbericht über den aktuellen Verfahrensverlauf und verkündet darin, den im Raum stehenden Verdacht der Insolvenzverschleppung genauer prüfen zu wollen. Unterdessen setzt Finanzdienstleister JDC künftig verstärkt auf die zukunftsweisende Blockchain-Technologie und FCR erwirbt ein Einkaufszentrum in Thüringen. Insolvenzverwalter der ALNO AG informiert über aktuellen Verfahrensstand: In der Gläubigerversammlung […]

Anleihen heute im Fokus: 3W Power, ALNO, Air Berlin

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: 3W Power/AEG Power Solutions erreicht wesentlichen Meilenstein mit Zustimmung der Hauptversammlung. Beschlossene Maßnahmen verbessern finanzielle Position von AEG PS durch substanzielle Schuldenreduktion und Delisting

Die erste Anleihegläubigerabstimmung der restrukturierungswilligen 3W Power verlief wie so oft ohne den nötigen Teilnahmewillen der Bondholder – der erste AGV-Versuch war dementsprechend nicht beschlussfähig, die Folgeveranstaltung wurde auf den 25. Januar terminiert. Unterdessen findet Alno einen neuen Eigentümer und KEOS wird Mitglied im vorläufigen Air-Berlin-Gläubigerausschuss. Abstimmung ohne Versammlung der 3W Power S.A. nicht beschlussfähig: […]

Alno AG: neuer Eigentümer am Herd!

ALNO Aktiengesellschaft i.I.: Gutachten zur Ermittlung der Insolvenzreife liegt vor

Aufbruchstimmung bei der Alno AG: Beim insolventen Küchenmöbelhersteller steht mit dem britischen Finanzinvestor RiverRock künftig ein neuer Eigentümer am Herd. Der Kaufvertrag für den Asset Deal wird nach Erfüllung aller wesentlichen Bedingungen nunmehr vollzogen. Und die Anleiheinhaber? – Schauen sie am Ende wieder in die Röhre? Damit wird der kurz vor Weihnachten unterschriebene notarielle Kaufvertrag […]

DGAP-News: ALNO Aktiengesellschaft: Closing des Kaufvertrags beim Küchenmöbelhersteller ALNO

DGAP-News: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Insolvenz ALNO Aktiengesellschaft: Closing des Kaufvertrags beim Küchenmöbelhersteller ALNO 05.01.2018 / 21:17 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Closing des Kaufvertrags beim Küchenmöbelhersteller ALNO – Alle wesentlichen Bedingungen für Wirksamkeit des Kaufvertrags erfüllt – Alle im Kaufvertrag vereinbarten Vermögenswerte der ALNO AG gehen auf RiverRock über – […]

Auf Rosins Spuren: Roland Berger serviert bei Alno

One Square Advisory Services GmbH: Bericht zum Gläubigerversammlung (Berichtstermin) der ALNO AG

Neue Aufgabe für den Altmeister: Beratungslegende Roland Berger tischt künftig beim (derzeit noch) insolventen Küchenspezialisten Alno auf. Sein Engagement dürfte ein bisschen was kosten – dennoch eine gute Nachricht. Hinter dem Rettungseinsatz bei Alno steckt kein Geringerer als Beratungs-Altmeister Roland Berger. Der schrullige 80jährige steht hinter der Investmentfirma RiverRock, die bereits Teile der insolventen Alno […]

Anleihen heute im Fokus: Scholz, Ekosem-Agrar, Adler Real Estate und Alno

ALNO Aktiengesellschaft: Closing des Kaufvertrags beim Küchenmöbelhersteller ALNO

Handelstag Nummer Eins im frischen Jahr 2018: Zwischen den Jahren gab es Nachrichten von Scholz, Ekosem, Adler Real Estate und Alno. Relevante EBITDA-Schwelle für Extrazahlung an Anleihegläubiger der Scholz Holding GmbH nicht erreicht: Danach liegt der internationalen Recyclinggruppe eine vorläufige Fassung des 2016er Geschäfts vor: Für den Abschluss wurde PricewaterhouseCoopers zur Ermittlung und Bestätigung des relevanten EBITDA […]