Zeichnungsfrist der neuen Anleihe von FCR Immobilien heute gestartet

FCR Immo Salzgitter 2018

Die Münchner FCR Immobilien bittet neben Emittent REA zum Jahresauftakt: Heute öffnen die Bücher für die neue FCR-Anleihe, Volumen bis zu 25 Mio. EUR und Kupon 6,0%.

Die 6,0 %-Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2G9G64) FCR Immobilien 2018/23 wird im Rahmen eines öffentlichen Angebots bis voraussichtlich zum 16.02. institutionellen Investoren und Privatanlegern angeboten und kann über die Zeichnungsfunktionalität der Börse Frankfurt gezeichnet werden.

Die Anleihe verfüge über ein umfangreiches Sicherungskonzept: So erfolgt eine Absicherung über nachrangige Buchgrundschulden mittels eines Treuhänders. Zudem verfügt sie über mehrere Schutzrechte, u.a. gehören hierzu eine Ausschüttungssperre von 50% sowie ein Kündigungsrecht der Anleihegläubiger für den Fall eines Kontrollwechsels.

Der Emissionserlös soll primär zum weiteren Ausbau des Immobilienbestandes genutzt werden.

FCR Immo Wismar 2018

Im vergangenen Jahr ist FCR Immobilien auf einen Immobilienbestand mit einer vermietbaren Gesamtfläche von rund 140.000 qm gewachsen. Dabei fokussiert sich die Gesellschaft auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland.

Die weiteren Details in der Gesamtübersicht hier.

Eine Einschätzung von BondGuide sowie ein Gespräch mit dem Management erfolgen wie gewohnt zeitnah während der Zeichnungsfrist an dieser Stelle.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern.

‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Mai – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !