Wallenborn gibt Details zur Anleihe bekannt

Steht der Wind günstig für die Wallenborn-Anleihe? Quelle: Wallenborn Adria Wind GmbH

Die Zeichnungsfirst der Anleihe der Wallenborn Adria Wind GmbH beginnt am 18. Juli und endet voraussichtlich am 30. Juli. Danach ist die Handelsaufnahme der Anleihe, die mit einem Kupon von 7% und einer Laufzeit von fünf Jahren ausgestattet ist, im Münchner m:access geplant. Mit diesem Schritt will der Windparkbetreiber bis zu 80 Mio. EUR an frischem Kapital erlösen. Von Scope Rating wird das Unternehmen mit einem BBB+ bewertet. Als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet die Baader Bank die Emission.

Besichert ist die Anleihe unter anderem mit Sachanlagen wie Windrädern aus dem größten Windpark im jüngsten EU-Mitgliedsland Kroatien. Die Erlöse aus der Emission sollen vorrangig zur Refinanzierung des bestehenden Windparks nahe der kroatischen Stadt Senj genutzt werden.

Seit Dezember 2010 betreibt Wallenborn Adria Wind den Windpark „Senj I“ im Hochgebirge an der Adriaküste Kroatiens, der von den Bora-Starkwinden vor Ort profitiert. 14 Windräder speisen eine Leistung von 42 Megawatt (MW) in das kroatische Netz ein. „Durch seine Lage im Hochgebirge an der Adriaküste kann der Windpark bis zu 3.700 Volllaststunden erzielen. Das liegt deutlich über vergleichbaren Küstenstandorten in Deutschland, wo nur rund 2.500 Volllaststunden erreicht werden – wir haben in Kroatien somit Offshore-Bedingungen an Land“, beschreibt Geschäftsführer Hermann Wallenborn die Vorzüge des Windparks. Unser Windpark ist bereits seit über zwei Jahren am Netz, es bestehen daher keine Fertigstellungs- und Baurisiken. Die Cashflows sind durch den gesetzlich festgeschriebenen Einspeisetarif abgesichert.“

Anleiheübersicht – Wallenborn Adria Wind GmbH

WKN A1R 1C5
Erstnotiz 31. Juli
Zeichnungsfrist 18. – 30. Juli
Ausgabepreis 100%
Kupon 7% p.a., jährliche Zahlung
Stückelung 1.000 EUR
Laufzeit 5 Jahre
Marktsegment m:access, Börse München
Emissionsvolumen bis zu 80 Mio. EUR
Rating/Anleihe BBB+ (Scope)
Banken/Sales Baader Bank
Internet www.wallenborn-adria-wind.de