Timeless Homes plant Unternehmensanleihe – dürfte kurzfristig anstehen

Anbieter von Luxusimmobilien plant Anleihe.

Der Anbieter von Luxusimmobilien Timeless Homes will noch im Mai eine Mittelstandsanleihe begeben. Genauere Details gab das Müncher Unternehmen noch nicht bekannt.

Unter den Marken Timeless Homes und Timeless Hideaways realisieren die Bayern weltweit Luxusvillen sowie -ferienhäuser. Dabei stammt das Design der Villen vom Porsche Design Studio, wofür Timeless die Exklusivrechte für Vermarktung und Vertrieb besitzt. Für kurzfristige Projekte stehen dem Unternehmen Grundstücke u.a. in München, Grünwald, Kitzbühel oder Ibiza zur Verfügung.

„Wir realisieren gemeinsam mit renommierten Partnern zeitlose, spektakuläre Luxusvillen, die eine einzigartige und unverwechselbare Design-Handschrift tragen und bedienen damit die wachsende Nachfrage einer gehobenen Klientel“, erklärt Michael Gössl, Geschäftsführender Gesellschafter von Timeless Homes. „Mit der geplanten Anleihe wollen wir Anlegern die Chance bieten, an unserem einzigartigen Geschäftsmodell teilzuhaben.“ 

Eigenen Angaben zufolge profitiert Timeless von den zwei Trends Immobilen und Luxus. Der Markt für Luxusimmobilien wachse kontinuierlich. Zudem seien Immobilien eine beliebte Geldanlage. Der Studie „Luxusimmobilienmarkt Deutschland“ von Dahler & Company zufolge konnte der Markt im ersten Halbjahr 2012 um über 50% zulegen.