Time to say Goodbye? Die GIF mbH plant den vorzeitigen Rückkauf ihrer Unternehmensanleihe

unternehmen_GIF_plant_Anleihenrückkauf
GIF mbH

Paukenschlag bei der GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH? Das Industrieunternehmen beabsichtigt den vorzeitigen Rückkauf seiner im mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf umlaufenden 8,5%-Anleihe zu 113% des Nennbetrags zzgl. Stückzinsen. Aktuell notiert der fünfjährige Bond bei 110%.

Wie das Unternehmen heute informierte, unterbreitet die GIF-Geschäftsführung den Inhabern der ausstehenden Unternehmensanleihe im aktuellen Volumen von 9,17 Mio. EUR ein freiwilliges öffentliches Rückerwerbsangebot. Der vorzeitige Rückkauf der Schuldverschreibung, die ursprünglich erst am 20. September 2016 endfällig wird, erfolgt gegen Zahlung von 113% des Nennbetrags zuzüglich aufgelaufener Stückzinsen. Je 1.000 EUR Nominalbetrag wären demzufolge 1.130 EUR zuzüglich der Stückzinsen zum Wertstellungstag (seit dem letzten Zinstermin am 20. September) fällig. Bondinhaber können das Rückkaufangebot innerhalb einer Annahmefrist bis zum 27. Dezember akzeptieren und über ihr depotführendes Kreditinstitut abwickeln lassen.

Die ausführliche Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Rückerwerbsangebot ist zudem auf der Internetseite der GIF hinterlegt sowie im Bundesanzeiger veröffentlicht.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter @bondguide !