Scholz vollständig runter auf Ramschniveau

Scholz setzt auf Schrott - auch einige Anleihen könnten dem Häcksler zum Opfer fallen...

Im Vormittagshandel brach die 183 Mio. EUR schwere Anleihe des Schrottrecyclers auf im Tief auf 7,10% ein – ein Minus um nochmal fast die Hälfte gegenüber Freitag. Das sieht wirklich nicht gut aus.

Nachrichten derweil Fehlanzeige.

Marktbeobachter sind sich indes einig, dass ein solcher niedriger Kurs der Anleihe nur zwei Sachen bedeuten kann: Entweder eine Restrukturierung – womit die Anleihe praktisch Richtung Null ginge – oder gleich eine Insolvenz – mit gleichem Ergebnis.

Scholz befand sich nach letztem Stand immer noch in eigentlich brauchbaren Investorengesprächen, daher verwundert der dramatische Verfall der Anleihe in den letzten Handelstagen doch einigermaßen. Denkbar ist genau wie bei German Pellets nur ein gewisser Vorlauf bei bereits Eingeweihten.

Kurse- und Chartverlauf genannter KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !