Schalke 04 entlässt Trainer Stevens

Ein Bild aus den besten Schalker Tagen: Huub Stevens inmitten der Feierlichkeiten nach dem Schalker Pokalsieg 2002.Quelle: photos by Produnis, Wikimedia Commons

Nach einer Serie von zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge hat Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Sonntag Trainer Huub Stevens und Co-Trainer Markus Gisdol entlassen. Der bisherige U17-Trainer Jens Keller wird bis auf weiteres die Verantwortung für das Profiteam übernehmen. Er erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende. Auslöser des Trainerwechsels war wohl die 1:3-Heimniederlage von Schalke 04 gegen den SC Freiburg am Samstagabend.
Auf die Performance der im Juni dieses Jahres begebenen 7-jährigen Anleihe des FC Schalke 04 machte diese Entscheidung kaum einen Eindruck. Der Kurs der im Frankfurter Entry Standard notierten Anleihe sackte zwar zu Handelsbeginn ein wenig ab, erholte sich aber schnell und liegt nun wieder leicht über pari.