Sanochemia will 15 Mio. EUR einsammeln

Quelle: Sanochemia

Die österreichische Sanochemia Pharmazeutika AG begibt eine Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 15 Mio. EUR. Der Bond mit einer Laufzeit von fünf Jahren ist mit einem Kupon von 7,75% ausgestattet. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 23. Juli bis zum 5. August. Die Anleihe wird in Deutschland und Österreich öffentlich und in Europa im Rahmen einer Privatplatzierung zur Zeichnung angeboten werden.

Mit dem Emissionserlös will das Pharmaunternehmen seine Wachstumsstrategie finanzieren. Insbesondere soll in die Internationalisierung, das Veterinärgeschäft sowie in die Produktentwicklung investiert werden. Außerdem soll ein Teil des eingesammelten Kapitals für die Finanzierung laufender klinischer Studien und die Deckung kurzfristiger Verbindlichkeiten verwendet werden.