S Immo: neue Anleihen ab morgen in der Zeichnung

S IMMO AG begibt Unternehmensanleihen mit einem Volumen von gesamt EUR 150 Mio.
Foto @ S IMMO AG

Die österreichische S Immo AG geht wie zuvor angekündigt auf Investorenpirsch und begibt hierfür zwei neue Anleihen. Die beiden Immo-Bonds über zusammen bis zu 150 Mio. EUR und Laufzeiten von sechs und zwölf Jahren können ab morgen von Privatanlegern in Österreich und Deutschland geordert werden.

Konkret umfasst das neue Anleiheangebot die Emission einer sechsjährigen Tranche 2018/24 (ISIN: AT0000A1Z9D9) über bis zu 100 Mio. EUR und einer jährlichen Verzinsung von fixen 1,75%.

Die 50-Mio.-EUR-Tranche (ISIN: AT0000A1Z9C1) bezahlt indes über eine Laufzeit von zwölf Jahren einen jährlichen Kupon 2,875%.

S IMMO AG begibt Unternehmensanleihen mit einem Volumen von gesamt EUR 150 Mio.Beide Bonds adressieren mit einer Stückelung von jeweils 500 EUR Privatanleger in Österreich und Deutschland, die bei den jeweiligen Wertpapieren vom 1. bis voraussichtlich 5. Februar (vorzeitige Schließung vorbehalten) mittels öffentlichem Zeichnungsangebot zum Zuge kommen können.

Nach deren Ausplatzierung wird die jeweilige Notierungsaufnahme der beiden Bonds im amtlichen Handel – Segment Corporates Prime – an der Wiener Börse angepeilt.

Weiterführende Hinweise zu den Anleihen finden sich unter http://www.simmoag.at/anleihen2018

Fotos @ S IMMO AG

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Mai – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer..

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !