Photon Energy plant Anleihe

Photon Energy Investment plant, eine Anleihe zu begeben. Quelle: Photon Energy

Der Betreiber und Bestandhalter von Solarkraftwerken, Photon Energy Investments, denkt über die Begebung einer Mittelstandsanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 40 Mio. EUR nach. Weitere Details zur Ausgestaltung des Bonds sind noch nicht bekannt.

Mit dem Emissionserlös plant das niederländische Unternehmen, erste Projekte in ausgewählten Zukunftsmärkten umzusetzen. Zudem soll mit dem frischen Kapital der Bau von Solarkraftwerken in den USA, Kanada und Australien vorfinanziert werden. Darüber hinaus sind auch Investitionen in der Türkei und Rumänien geplant.

Photon Energy Investments gehört zur Photon Energy Gruppe und konzentriert sich auf die Bestandshaltung und das Management von Solarkraftwerken. Aktuell befinden sich 25 Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von 27 MWp im Bestand.