Payom Solar: Raus aus Bondm

Quelle: Roto Frank AG, Wikimedia

Um Kosten zu sparen, hat das Solarunternehmen Payom Solar die Aufnahme ihrer Anleihe im Stuttgarter Handelssegment Bondm zum 27. Juni gekündigt. Grund dafür seien die aktuellen Verwerfungen in der deutschen Solarbranche. Künftig wird die Anleihe im Freiverkehr der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse notierten. Durch diesen Schritt soll – Unternehmensangaben zufolge – bis zur Rückzahlung der Anleihe eine Summe im sechsstelligen Bereich eingespart werden. Aktuell liegt der Kurs der mit einem Kupon von 7,5% ausgestatteten Anleihe bei 23,00.