KFM Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds zeichnet auch Neuemission der 6,5%-VERIANOS -Anleihe

Verianos Übersicht

Das gab die KFM Deutsch Mittelstand AG noch gestern bekannt. Danach habe man sich im Rahmen eines Private Placements an der Zeichnung der Immobilienanleihe von VERIANOS (WKN  A2G8VP) beteiligt.

Die 2011 gegründete VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ist ein börsennotiertes Immobilieninvestment- und Beratungshaus. Geschäftsgegenstand der Gesellschaft ist der An- und Verkauf sowie die Errichtung von Wohn- und Gewerbeimmobilien im In- und Ausland für eigene und fremde Rechnung sowie deren Verwaltung, Vermietung und Modernisierung.

Eine besondere Stärke bestehe in der Verknüpfung von Analyse-, Strukturierungs- und Umsetzungskompetenz bei komplexen Immobilienprojekten. VERIANOS verfügt über einen breiten, langjährigen Zugang in den Immobilienmarkt und besitzt eine hohe operative Kompetenz im Immobilien-Asset- Management.

Die neu emittierte Unternehmensanleihe der VERIANOS Real Estate AG mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 6 Mio. EUR und einer Laufzeit von 5 Jahren (Laufzeit bis zum 30.04.2023) ist mit einem Zinskupon von 6,5% p.a. ausgestattet.

Das Zeichnungsangebot richtet sich im Rahmen eines Private Placements an institutionelle Anleger und professionell und semiprofessionelle Anleger. Die Anleihen werden in einer Stückelung von jeweils 100.000 EUR eingeteilt.

Verianos Frankfurt

Anleihegläubiger werden durch Sicherheiten und eine Mittelverwendungskontrolle abgesichert. Ein unabhängiger Treuhänder überwacht die Bestellung der Sicherheiten und die Mittelverwendung.

Der Emittent ist berechtigt, die Schuldverschreibungen insgesamt oder teilweise durch Bekanntmachung mit einer Frist von mindestens 30 Tagen zu ihrem Nennbetrag zuzüglich aufgelaufener Zinsen bis zum Rückzahlungszeitpunkt und einer Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen. Bezogen auf den jeweiligen zurück zu zahlenden Nennbetrag (abzüglich bereits zurückbezahlter Beträge) beträgt die Vorfälligkeitsentschädigung 1,0% vor dem 01. Mai 2020; 0,5% vor dem 01. Mai 2022; 0,25% vor dem 01. Mai 2023.

Die Anleihe von VERIANOS wird nach Abschluss der Zeichnung am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Fotos: @Verianos


Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Mai – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !