In Bier we trust- Stauder begibt 7,5%-Bond

Angeheitert an den AnleihemarktQuelle: Jacob Stauder GmbH & Co KG

Die Privatbrauerei Jacob Stauder steht unmittelbar vor der Emission einer Unternehmensanleihe. Die Zeichnungsfrist beginnt am Montag, den 19.11., und geht bis voraussichtlich Mittwoch, den 21.11., vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung. Begleitet wird die Emission von der Close Brothers Seydler Bank.

Der feste jährliche Zinssatz für die Anleihe (ISIN: DE000A1RE7P2, WKN: A1RE7P) beträgt 7,5% bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Der geplante Emissionserlös ist mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. EUR angegeben. Von Creditreform erhielt Stauder ein mittelmäßiges Rating von BB-.

Der Absatz der Privatbrauerei lag im Jahr 2011 bei 235.000 Hektolitern, der Umsatz belief sich auf 19,9 Mio. Euro. In den ersten neun Monaten des Jahres 2012 konnten Umsatz und Ergebnis zu den jeweiligen Vorjahreswerten leicht verbessert werden, die Absatzsteigerung von Flaschenbier in dem Zeitraum von Januar bis September betrug 6,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum, obwohl der Markt allgemein schwächelte.