GIF gibt Gas

Höhere Drehmomente bei Umsatz und Ergebnis Quelle: GIF -Gesellschaft für Industrieforschung mbH

Die GIF – Gesellschaft für Industrieforschung fuhr im ersten Halbjahr 2012 ein Rekordergebnis ein und steigerte den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 18,4 Mio. auf 46,2 Mio. EUR. Das EBIT wurde auf 6,7 Mio. EUR mehr als verdoppelt.

Grund für die positiven Ergebnisse im ersten Halbjahr ist – Unternehmensangaben zufolge – neben den Auftragseingängen, die über dem Niveau der vergangenen Jahre lagen, die gute Konjunktur in Deutschland. Auch für das restliche Geschäftsjahr ist die Stimmung bei GIF positiv: „Wir erwarten für das Gesamtjahr 2012 eine deutliche Übererfüllung der Umsatzziele“, so Dr. Ulrich Rohs, Geschäftsführer der GIF. Dank dieser soliden Entwicklung konnte GIF bestehende Bankverbindlichkeiten in Höhe von 7,7 Mio. EUR zurückführen. Dadurch erhöhte sich die wirtschaftliche Eigenkapitalquote auf 31%.

GIF platzierte im letzten September eine Anleihe in Höhe von 15 Mio. EUR mit einem Kupon von 8,5% und einer Laufzeit von fünf Jahren.