German Pellets expandiert in Italien

2012 wurde in Italien erstmals ein Pelletbedarf von über 2 Mio. Tonnen erreicht.  Quelle: German Pellets

Die italienische Tochter der German-Pellets-Gruppe übernimmt die Mehrheit an der italienischen Ely S.p.A.-Gruppe aus Mailand. Das Unternehmen entwickelt, baut und betreibt Anlagen, die Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien erzeugen. Mit dem Zukauf will German Pellets den Bau von Kleinkraftwerken, die Holzpellets verwenden, in Italien weiter vorantreiben. Für das Wismarer Unternehmen ist Italien mit einem Anteil von rund 10% einer der wichtigsten Absatzmärkte.

Im April 2011 konnte German Pellets erfolgreich seine Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 80 Mio. EUR platzieren. Der Bond notiert im Stuttgarter Bondm mit 105% deutlich über pari.