Fitnesskette Jopp platziert Friends-and-Family-Anleihe über 5 Mio. EUR

Jopp Training klein
Jopp

Die Zeichnungsfrist läuft noch bis Ende Januar. Die mit 8% verzinste Mittelstandsanleihe richtet sich vor allem an Studio-Mitglieder. Die „eigentliche“ Anleihe mit richtigem öffentlichen Angebot ist nach wie vor für Frühjahr 2014 vorgesehen.

Der Umsatz lag im vergangenen Jahr bei noch steigerungsfähigen 5,7 Mio. EUR (EBIT: -0,75 Mio. EUR), allerdings mit starken Wachstumsraten von niedriger Basis aus.

Jopp ist Lizenzinhaber der Hard-Candy-Fitnessstudios im deutschsprachigen Raum, die von der Sängerin Madonna betrieben werden. Aufgrund des Erfolgs des Berliner Studios will Jopp die Expansion weiter vorantreiben. Um das weitere Wachstum zu finanzieren, prüfte der Fitnessstudiobetreiber verschiedene Optionen.

2004 wurde die Jopp AG von den Brüdern Ralf und Dr. Jürgen Jopp gegründet. Aktuell werden unter dem Namen „Women’s Gym Jopp & Jopp“ neun Studios in Berlin betrieben, die nach eigenen Angaben über 20.000 Mitglieder zählen.

Theoretisch ist es ein öffentliches Angebot, eine Zeichnungsmöglichkeit gibt es über die Internetseite www.jopp-anleihe.ag. Beworben wird dies jedoch nicht, da die eigentliche Anleihe erst im Frühjahr kommen soll.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter @bondguide !