Eyemaxx baut auf höheren Gewinn

Eyemaxx hat ein Projektvolumen von über 100 Mio. EUR in der Pipeline. Quelle: Eyemaxx Real Estate AG

Das Gewerbeimmobilienunternehmen Eyemaxx Real Estate konnte im Geschäftsjahr 2011/12 (Ende 30.Oktober) seinen Gewinn deutlich steigern. So legte das EBIT im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 172% auf 4,8 Mio. EUR. Nach Steuern fiel das Ergebnis mit 2,6 Mio. EUR genau doppelt so hoch aus wie im Vorjahr. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Eyemaxx mit einer weiteren Gewinnsteigerung. Die Pipeline aktueller Projekte belaufe sich derzeit auf über 100 Mio. EUR.

Die aktiennotierte Eyemaxx Real Estate AG konzentriert sich auf die Entwicklung und den Verkauf von Gewerbeimmobilien mit Fokus auf Fachmarktzentren. Zwei Anleihen des Unternehmens, die im Juli 2011 und im April 2012 begeben wurden, werden im Entry Standard gehandelt und notieren über pari.