Erneuter Auftragsrekord für Helma

Musterhaus von Helma Eigenheim AG Quelle: Helma Eigenheim AG

Helma Eigenbau konnte im Geschäftsjahr 2012 seinen Netto-Auftragseingang um 23% von 107 Mio. auf rund 131 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahr steigern. Der Anbieter von Massivhäusern und nachhaltigen Energiekonzepten verzeichnete damit den sechsten Auftragsrekord in Folge. Dazu beigetragen haben Unternehmensangaben zufolge alle Geschäftsfelder des Helma-Konzerns. Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erwartet Helma auch im laufenden Geschäftsjahr eine weitere Umsatzsteigerung.

Im Dezember 2010 emittierte Helma eine Mittelstandsanleihe im Gesamtvolumen von 10 Mio. EUR. Der fünfjährige Bond ist mit einem Kupon von 6,5% p.a. ausgestattet und notiert an der Börse Düsseldorf aktuell bei 105%.