Eilmeldung: PNE Wind will mit neuer Anleihe durchstarten

PNE WIND AG veröffentlicht Wertpapierprospekt für Anleiheemission
Foto @ PNE WIND AG

Für die PNE Wind AG weht der Wind erneut in Richtung KMU-Bondmarkt: So ist in den kommenden Wochen die Emission einer neuen Unternehmensanleihe über bis zu 50 Mio. EUR geplant. Zuvor wird den Inhabern der in Kürze auslaufenden 100-Mio.-EUR-Altanleihe 2013/18 wie üblich noch ein freiwilliges Umtauschangebot unterbreitet.

Die nicht nachrangige, unbesicherte Schuldverschreibung 2018/23 (WKN: A2LQ3M) weist eine fünfjährige Laufzeit bis zum 2. Mai 2023 auf. Der Zinssatz wird innerhalb der Zinsspanne von 4,0 bis 4,75% p.a. angepeilt und voraussichtlich am 25. April 2018 endgültig festgelegt.

Die in 1.000 EUR gestückelten TSV werden in Deutschland und Luxemburg öffentlich angeboten und können während des relativ kurzen Angebotszeitraums vom 24. bis 25. April 2018 über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse gezeichnet werden.

PNE WIND AG ANL 2013/18 (WKN: A1R074)

PNE WIND AG ANL 2013/18 (WKN: A1R074)

Institutionelle Investoren werden indes direkt über die IKB Deutsche Industriebank und M.M.Warburg bedient. Im Anschluss ist die Notierungsaufnahme der Neuemission im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen.

Vor der eigentlichen Zeichnungsphase haben Inhaber der am 1. Juni endfälligen 8,0%-PNE-Altanleihe 2013/18 (WKN: A1R074) über zuletzt noch 100 Mio. EUR die Möglichkeit, ihre Alt-TSV in Anteile der neuen Unternehmensanleihe zu tauschen (zzgl. Mehrerwerbsoption). Das Umtauschfrist beginnt schon morgen, am 6. April, und endet am 20. April 2018.

Weitere Einzelheiten zur Neuemission und zum Anleiheumtauschangebot sind dem gebilligten Wertpapierprospekt zu entnehmen bzw. auf der Firmenwebseite hinterlegt.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Mai – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !