China-Bond: Youbisheng plant Anleihe

Quelle: youbisheng AG

Der chinesische Kartonhersteller Youbisheng Green Paper plant die Begebung einer Anleihe. Dabei streben die Chinesen einen Emissionserlös von rund 61 Mio. EUR (RMB 500 Mio.) an. Die Anleihe soll eine Laufzeit von drei Jahren haben und in der chinesischen Währung Renminbi ausgegeben werden. Mit dem Emissionserlös wolle man in eine dritte high-end Testliner-Produktion in Huanggang City in der Hubei Provinz investieren, teilte das Unternehmen mit. Für die geplante Emission steht noch die Zustimmung des Aufsichtsrats aus.

Als Lead Arranger und Bookrunner wurde Vantage Capital Markets mandadiert. Des Weiteren begleitet Maple Asset Management Limited die Emission als Global Coordinator. Die neue Produktionslinie wird eine Jahreskapazität von 300.000 Tonnen haben – doppelt so viel wie die aktuelle Anlage.

Das chinesische Unternehmen wagte im letzten Jahr den Sprung aufs Parkett und ist seit Juli 2011 im Prime Standard der Frankfurter Börse notiert.