Bankanleihen: sichere Bank in unsicheren Zeiten?

Anthony-Smouha GAM
Banken: laut Smouha eine sichere Bank

Anleihen aus dem Finanzsektor sind derzeit attraktiv. Gerade aus dem Finanzsektor! GAM-Fondsmanager Anthony Smouha rechnet innerhalb der nächsten zwei Jahre mit einer regen Emissionstätigkeit.

„Der öffentliche Druck hat dazu beigetragen, dass die Sicherheit im Finanzsektor deutlich gestiegen ist“, erläutert Anthony Smouha, CEO von ATLANTICOMNIUM, S. A., und Fondsmanager des GAM Star Credit Opportunities.

Noch attraktiver als CoCo-Bonds (Contingent Convertibles) sind allerdings ältere nachrangige Anleihen, betont Smouha. Diese Instrumente seien schon in der Vergangenheit äußerst lukrativ gewesen und profitierten nun von einer Verknappung des Angebots.

Coco-Bonds seien eines der neuen regulatorischen Instrumente, die nachhaltig zur Verbesserung der Stabilität im Finanzsektor beitragen können. Die neuen Produkte, die unter bestimmten Bedingungen in eine feste Zahl von Anteilsscheinen konvertiert werden können, böten Investoren viele Vorteile. So seien etwa die Kupons signifikant höher als bei ungesicherten Senior-Bank-Anleihen und verfügten häufig über eine variable Verzinsung, die in regelmäßigen Abständen angepasst würden. Davon profitierten auch nachrangige Junior-Anleihen.

„Außerdem könnte die gesunkene Bedeutung nachrangiger Anleihen für die Eigenkapitaldecke der Banken die Emittenten dazu veranlassen, ältere Papiere zurückzukaufen“, meint Smouha.