Anleihen heute im Fokus: Your Family Entertainment, mybet, PNE

Foto: © SBH - stock.adobe.com
Foto: © SBH - stock.adobe.com

Das Medienunternehmen Your Family Entertainment greift frische Investorengelder ab und begibt hierfür eine neue Wandelanleihe. Unterdessen beruft Sportwettenspezialist mybet eine außerordentliche HV mit dem Ziel einer Kapitalherabsetzung ein und PNE gewinnt eine Windpark-Auktion in der Türkei.

Your Family Entertainment AG platziert Wandelanleihe: Die zweijährige Wandelanleihe 2018/20 (WKN: A2GSN8) im Gesamtvolumen von 4.375.460 EUR wird mit jährlich 3% verzinst und ist in 2.573.800 untereinander gleichberechtigte TSV im Nennbetrag von je 1,70 EUR eingeteilt. Im Rahmen des Bezugs- und Überbezugsangebotes wurden etwa 1,1 Mio. EUR von Altaktionären gezeichnet, die verbliebenen knapp 3,3 Mio. EUR gingen mittels Privatplatzierung an institutionelle Investoren, wobei die hohe Nachfrage zu einer Überzeichnung geführt hätte. Seit dem 3. Januar ist die Neuemission im Freiverkehr der Börse München gelistet.

mybet Holding SE plant Kapitalherabsetzung: Der Anbieter von Sportwetten und Online-Casinospielen wird am 19. Februar eine außerordentliche HV einberufen, auf der den Aktionären als einziger TOP eine ordentliche Kapitalherabsetzung und die Zusammenlegung von mybet-Aktien im Verhältnis 4:1 vorgeschlagen wird. Dementsprechend soll das Grundkapital von 25.584.924 EUR auf 6.396.231 EUR herabgesetzt bzw. aus vier bestehenden mybet-Aktien eine neue Aktie werden. Die Kapitalherabsetzung dient ausschließlich dem Verlustausgleich, der Wert der Gesellschaft werde dadurch nicht verändert. Außerdem werde durch die Aktienzusammenlegung der Kurs der mybet-Anteile wieder über den gesetzlichen Mindestausgabebetrag von 1 EUR steigen, wodurch im Anschluss wieder ordentliche Kapitalerhöhungen möglich werden. Die vollständige Einladung zur außerordentlichen HV wird in Kürze u.a. auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht.

PNE WIND AG gewinnt Windpark-Auktion in der TürkeiPNE Wind AG gewinnt Windpark-Auktion in der Türkei: Der Windpark-Projektierer hat erfolgreich an der jüngsten Ausschreibung für Windkraftprojekte in der Türkei teilgenommen. Das Windparkprojekt „Köseler“ (71,4 MW) erhielt Ende Dezember bei der Ausschreibung von 260 MW in der Canakkale Region im Westen der Türkei einen Zuschlag. Insgesamt beteiligten sich Projekte mit rund 5.000 MW. PNE hatte sich über ihre 100%ige Tochtergesellschaft PNE Wind Yenilenebilir Enerjiler an der Ausschreibung beteiligt. Mit dem Zuschlag erhält das Projekt die sogenannte Vorlizenz und einen gesicherten Netzzugang. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung des Windparkprojektes bis zur endgültigen Genehmigung und späteren Realisierung erreicht.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ ist da – hier der Link zum e-Magazin / Download! Für Interessierte stellen wir außerdem weiterhin die Vorjahres-Ausgabe Anleihen 2016′ als e-Magazin / Download zur Verfügung.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !