Anleihen heute im Fokus: Katjes International, Eyemaxx Real Estate, Ekosem-Agrar, SAF-Holland

Katjes International Anleihe-Listing zur Börse Düsseldorf gewechselt
Foto @ Katjes International GmbH & Co. KG

Die neue Handelswoche beginnt mit einem Listing-Wechsel des Katjes-Bonds in den Düsseldorfer Freiverkehr. Noch in der Zeichnung befindet sich bis voraussichtlich kommenden Mittwoch die neue 7%-Unternehmensanleihe (2016/21) von Eyemaxx Real Estate. Am Mittwoch und Donnerstag geht es dann bei Ekosem um die Wurst bzw. genauer gesagt, um die Milch: An beiden Tagen finden die finalen 2ten AGVs zur geplanten Laufzeitverlängerung der beiden Ekosem-Bonds in Wiesloch (bei Walldorf) statt.

Die Anleihe der Katjes International GmbH & Co. KG wechselt in den Düsseldorfer Freiverkehr: Danach wird die im Frühjahr 2015 ausgereichte 5,5%-Folgeanleihe (2015/20) über 60 Mio. EUR künftig an der Börse Düsseldorf im allgemeinen Freiverkehr gehandelt. Die bisherige Einbeziehung im Frankfurter Entry Standard für Anleihen wurde fristgemäß zum 22. April 2016 gekündigt. Die Beteiligungsgesellschaft der operativen Schwester Katjes Fassin erwartet, dass die Anleihe künftig nach wie vor an beiden Börsenplätzen gehandelt wird.

Am Mittwoch endet die Zeichnung der neuen grundpfandrechtlich voll besicherten Anleihe der Eyemaxx Real Estate AG: Im Rahmen des nunmehr fünften Eyemaxx-Bondangebots plant das Immobilienunternehmen bis zu 30 Mio. EUR einzusammeln. Der besicherte 7%-Immo-Bond (2016/21) wurde mit einem „BBB“-Rating ausgezeichnet. Neben der Anleiheplatzierung gibt es für die Inhaber der Ende Juli fälligen Eyemaxx-I-Anleihe (2011/16) ein Umtauschangebot im Verhältnis 1:1 in die neue Anleihe zzgl. einer Prämie von 10 EUR je Altanleihenominal. Hier geht es zum Interview mit CEO Dr. Michael Müller und hier zur BondGuide-Anleihe im Fokus.

Um die Wurst bzw. genauer gesagt, um die Milch geht es kommenden Mittwoch und Donnerstag für Ekosem-Agrar: An beiden Tagen sind die Bondholder auf den finalen 2ten AGVs aufgerufen, über eine vierjährige Verlängerung der beiden Ekosem-Anleihen 2012/17 und 2012/18 bei sonst gleichen Konditionen abzustimmen. Die Treffen, bei der geringere Anforderungen an die Beschlussfähigkeit gelten, werden jeweils als Präsenzversammlungen in Wiesloch (bei Walldorf) stattfinden. Weitere Informationen sind unter http://www.ekosem-agrar.de/de/investor-relations abrufbar.

Bereits vergangenen Freitag verkündete die SAF-Holland S.A. 2015er Rekordzahlen und stellte zugleich einen Anstieg der Dividende um ein Viertel auf 0,40 EUR je Aktie in Aussicht. Die Inhaber der umlaufenden 7%-Schuldverschreibung (2012/18) des Truck- und Trailerspezialisten leben ohnehin stressfrei: Das im Prime Standard für Unternehmensanleihen notierte 75-Mio.-EUR-Wertpapier dreht aktuell bei rund 109% weit über pari seine Runden, die Rendite liegt bei nur 2,5% p.a.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Soeben erschienen! Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2016′ heruntergeladen oder bestellt? – hier der Link zum e-Magazin / Download

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !