Anleihen heute im Fokus: Deutsche Börse, friedola, 3W Power, Peach Property

Deutsche Börse AG: Weitere Informationen bezüglich des potentiellen Zusammenschlusses unter Gleichen zwischen London Stock Exchange plc ('LSEG') und Deutsche Börse AG ('Deutsche Börse')

Die Deutsche Börse geht mit einem neuen Seniorbond über 500 Mio. EUR an den Start. Das 10-jährige Wertpapier soll als inzwischen vierte Anleiheemission des Frankfurter Börsenbetreibers im Premiumsegment Prime Standard für Anleihen gelistet werden. Zu Wochenbeginn ebenfalls in den BondGuide-News: friedola, 3W Power, Peach Property.

Wie bereits am Freitag berichtet, hat die Deutsche Börse AG einen weiteren Corporate Bond aufgelegt. Die Senioranleihe hat ein Volumen von 500 Mio. EUR, wird mit jährlich 1,625% fix verzinst und steht nach 10 Jahren im Oktober 2025 offiziell zur Rückzahlung an. Die Anleihegelder dienen der anteiligen Akquisitionsfinanzierung der 360T Beteiligungs GmbH. Das Listing der neuen Schuldverschreibung erfolgt sowohl in Luxemburg als auch im Frankfurter Prime Standard. Begleitet wurde die Transaktion federführend von Goldman Sachs, J.P. Morgan und UBS.

Das erste Anleihegläubigertreffen der friedola Gebr. Holzapfel GmbH scheiterte in der Vorwoche am erforderlichen Beschlussfähigkeitsquorum von mindestens 50% des ausstehenden Anleihekapitals. Die Folgeveranstaltung, bei der das Quorum für wesentliche Beschlüsse nur noch bei 25% liegt – Entscheidungen bedürfen nach wie vor einer qualifizierten Gläubigermehrheit – wird am 28. Oktober nachgeholt. Vor dem zweiten Treffen soll den Inhabern der umlaufenden 7,25%-Anleihe (2012/17) über 13 Mio. EUR ein von Roland Berger Strategy Consultants erarbeitetes Sanierungsgutachten zur Verfügung gestellt werden. One Square Advisory als designierter gemeinsamer Anleihevertreter wird dieses Gutachten sorgfältig prüfen und kritisch würdigen. Außerdem werde Wellensiek, eine u.a. auf Insolvenzfälle spezialisierte Kanzlei, eine überschlagsmäßige hypothetische Insolvenzquote präsentieren.

Versammlung der Anleihegläubiger von 3W Power/AEG Power SolutionsDie 3W Power S.A., Holdinggesellschaft der auf Stromversorgungssystemen spezialisierten AEG Power Solutions-Gruppe, lädt heute zu einer weiteren Anleihegläubigerversammlung nach Frankfurt. Bei dem Treffen sollen die Inhaber der ausstehenden 6%-Unternehmensanleihe (2014/19) über 50 Mio. EUR über die Änderung der Anleihebedingungen abstimmen, um somit den Weg für die Begebung einer neuen Wandelanleihe frei zu machen.

Marcel Kucher Peach Property Group

Marcel Kucher, Peach Property Group

Die Peach Property Group AG erzielt einen weiteren Vermietungserfolg: Der Immobilieninvestor mit Fokus auf Wohn- und Geschäftsobjekte hat einen bestehenden Mietvertrag mit der Lebensmittelkette Edeka für ihr Gewerbeobjekt in Erkrath bei Düsseldorf vorzeitig um mehr als 16 Jahre verlängert. Die Edeka-Gruppe betreibt in dem Gebäude seit 2005 einen Lebensmittelmarkt und plant nun, einen Betrag im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich in die Modernisierung der Flächen zu investieren. Peach Property hatte die Immobilie als Teil eines Portfolios zusammen mit 143 Wohnungen und weiteren Gewerbeeinheiten im Jahr 2012 erworben. Seitdem werden jährlich Mieteinnahmen im siebenstelligen Euro-Bereich erzielt. Lesen Sie auch das BondGuide-Interview mit Dr. Marcel Kucher, CFO, Peach Property Group.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !