Anleihen heute im Blickpunkt: Ekotechnika, getgoods.de, hkw, Zamek und Scholz

Quelle: Panthermedia / Achim Prill
Panthermedia / Achim Prill

Die Kurse des insolventen Online-Retailer getgoods.de und des Personaldienstleiters hkw befinden sich weiterhin auf Talfahrt, genau wie Scholz. Der Anleihekurs des russischen Landmaschinenhändlers Ekotechnika kann sich nach einer Stellungnahme des Managements gut erholen.

Alle Kurse zu den genannten Anleihen finden Sie hier – daher keine Einzelverlinkung.

Wie Ekotechnika heute mitteilte, sei man mit dem Geschäftsverlauf durchaus zufrieden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Konzernumsatz von knapp 170 Mio. EUR um 20%. Auch beim EBIT konnte sich das Unternehmen um 5% verbessern. Die Anleihe gehörte im frühen Handel zu den größten Gewinnern.

getgoods.de eröffnete den heutigen Handel gleich mit weiteren Verlusten. Der Anleihekurs sank auf 5,10%.

Auch die Anleihe des Personaldienstleisters hkw setzte sich heute direkt auf den zweiten Platz der Flops. Aktuell notiert die Anleihe bei 35%. Bis dato gab es noch keine weiteren Erklärungen seitens des Unternehmens.

Bei Zamek wartet man weiter gespannt auf News. Der Kurs erholte sich zwar – aber von nur sehr marginal auf 28%.

Der Bond der Recyclinggruppe Scholz konnte sich am Morgen noch nicht wieder erholen – im Gegenteil: Der Kurs sank weiter – aktuell auf 65,50%.

! Verfolgen Sie es zeitnaher bei BondGuide auf Twitter @bondguide !