Gezügelter Appetit auf Brot-Bond

Wiener Feinbäckerei
Die Wiener Feinbäckerei Heberer hat die Ausgabe ihrer Anleihe nach einem Jahr nun endgültig abgeschlossen. Erreicht wurde ein Gesamtvolumen von 8,5 Mio. EUR; ursprünglich geplant waren 12 Mio. EUR. Damit reiht sich der Brot-Bond in die Liste semi-erfolgreicher Anleihen wie Steilmann Boecker oder Eyemaxx II ein, die ebenfalls nur rund drei Viertel des ursprünglich geplanten Emissionsvolumens erreichten.Weiterlesen