„Operatives Risiko seit Begebung der ersten Anleihe klar gesunken“ – Doppelinterview mit Stefan Dürr und Wolfgang Bläsi, Ekosem

Innerhalb von nur 3 Stunden füllte Ekosem seine Geldtöpfe mit einer 2. Anleihe. Quelle: Ekosem-Agrar GmbH
Interview mit Stefan Dürr, geschäftsführender Gesellschafter, und Wolfgang Bläsi, Geschäftsführer und CFO, Ekosem-Agrar GmbH, über die beiden anstehenden, wichtigen zweiten AGVs nächste Woche, den aktuellen operativen Zwischenstand und Aussichten für Ekosem-Investoren.Weiterlesen

Ekosem-Agrar mit vorläufigen Zahlen für 2015

Ekosem-Agrar GmbH: Anleihegläubiger stimmen für die Prolongation der Ekosem-Agrar Anleihe 2012/17
Auf Rubel-Basis erhöhten sich die Ekosem-Umsätze um 30%, auf Euro-Basis blieben sie stabil. Damit sieht sich die Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe Ekoniva gut gerüstet für ihr Vorhaben, die beiden Unternehmensanleihen wie geplant verlängern zu können.Weiterlesen

„Nur mit dem Anleihe-Umtausch in Aktien die Chance auf eine Wertaufholung“ – Wolfgang Bläsi, CFO, Ekotechnika

Ekotechnika AG veröffentlicht Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015/16
BondGuide sprach mit Wolfgang Bläsi über die Optionen, die Anleihegläubiger jetzt haben, sowie über die jeweiligen Perspektiven, die mit einem etwaigen Tausch der Ekotechnika-Anleihe 2013/18 in Eigenkapital – also Aktien der AG – verbunden sind. Zunächst jedoch zu den Hintergründen und Status-quo des Landmaschinenspezialisten. Weiterlesen