Porr baut vor: 6,25%

Porr ist u.a. am Bau des neuen Wiener Hauptbahnhofs beteiligt. Foto: Porr
Nach der Billigung des Wertpapierprospekts hat der österreichische Baukonzern Porr heute weitere Details zu seiner Anleiheemission veröffentlicht: Der Bond hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird mit einem Kupon von 6,25% p.a. verzinst. Das ...Weiterlesen

Bald österreichischer Bau-Bond?

Donaustadtbrücke in WienQuelle:Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft
Die Allgemeine Baugesellschaft – A. Porr plant, eine Anleihe zu begeben. Im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland, Österreich und Luxemburg will das österreichische Unternehmen ein Emissionsvolumen von bis zu 50 Mio. EUR bei privaten und institutionellen Investoren einsammeln. Dabei will sich Porr die Möglichkeit offenhalten, das Volumen der Anleihe mit einer Laufzeit von vier Jahren gegebenenfalls auf 100 Mio. EUR aufzustocken.Weiterlesen