Air Berlin: Platzierung einer Wandelanleihe

Air Berlin tankt frisches Kapital. Quelle: Air Berlin
Air Berlin zapft wieder den Kapitalmarkt an: Die Berliner Fluggesellschaft plant heute, eine Wandelanleihe in Höhe von ca. 120 Mio. EUR zu begeben. Die von Air Berlin garantierten Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit von sechs Jahren und werden pro Jahr mit 6% verzinst. Im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens sollen die in Stammaktien von Air Berlin wandelbaren Schuldverschreibungen in einer Stückelung von jeweils 100.000 EUR internationalen institutionellen Investoren außerhalb der USA angeboten werden. Weiterlesen

Air Berlin fliegt auf Etihad

Air Berlin PLC: Air Berlin hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt | Flugbetrieb wird fortgeführt | Die Bundesregierung unterstützt Air Berlin mit einem Übergangskredit
Air Berlin hat erste Ergebnisse der Kooperation mit der im arabischen Emirat Abu Dhabi beheimateten Airline Etihad berichtet: Auf den gemeinsam genutzten Streckennetzen waren bislang 300.000 Flugpassagiere unterwegs. Für Air Berlin bedeutete dies eigenen Angaben zufolge allein einen Zuwachs von 219.000 Fluggästen und dadurch erzielte Erlöse von rund 50 Mio. EUR.Weiterlesen