Anleihen heute im Fokus: Wöhrl, Nordex, MIFA

Rudolf Wöhrl AG: Einladung zur Anleihegläubigerversammlung am 3. April 2017
Foto @ Rudolf Wöhrl AG

Die insolvente Rudolf Wöhrl AG lädt erneut zur Anleihegläubigerversammlung: Bei dem Treffen am 03. April 2017 sollen die Inhaber der ausstehenden 30-Mio.-EUR-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN: A1R0YA) in erster Linie der Umsetzung einer Rahmenvereinbarung zustimmen, die im laufenden Eigenverwaltungsverfahren mit Neuinvestor Christian Greiner geschlossen wurde.

Diese Vereinbarung beinhaltet eine auf einem Insolvenzplan basierende Sanierungslösung bspw. im Wege eines Asset Deals, Share Deals oder eines kombinierten Share-Asset-Deals – konkrete Einzelheiten dazu, wurden (noch) nicht öffentlich kommuniziert. Der gemeinsame Anleihevertreter, Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner, erklärte indes, die vorliegende Investorenlösung im Hinblick auf die realen Alternativen für vorteilhaft für die durch ihn vertretenen Bondholder zu halten. Vereinbart ist der wirtschaftliche Übergang der Rudolf Wöhrl AG auf den künftigen Eigentümer rückwirkend zum 1. März 2017. Die Einladung zur AGV ist auf der Internetseite von Wöhrl veröffentlicht.

Wechsel im Vorstandsvorsitz: José Luis Blanco ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Nordex SE als Nachfolger des ausscheidenden Lars Bondo Krogsgaard bestelltFrischer Wind in der Führungsetage der Nordex SE: Der Aufsichtsrat des Windenergiekonzerns hat den gegenwärtigen COO José Luis Blanco zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er folgt Lars Bondo Krogsgaard, der zum 31. März 2017 aus der Gesellschaft ausscheidet. Nach den Enttäuschungen über den Ausblick für die Geschäftsjahre 2017/18 hatte Krogsgaard vorgeschlagen, im Interesse der Gesellschaft im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig aus dem Vorstand auszuscheiden. Der Aufsichtsrat hat diesen Vorschlag mit Bedauern angenommen.

One Square Advisory Services GmbH: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG i.I.: Information an die AnleihegläubigerNeuigkeiten von der insolventen MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Der Insolvenzverwalter stellt dem gemeinsamen Anleihevertreter, One Square Advisory Services, einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens des Fahrradherstellers zur Verfügung. ‎Anleihegläubiger können eine Kopie des Berichts gegen Nachweis ihrer Gläubigerstellung bei One Square Advisory anfordern. Angesichts des nicht öffentlichen Verfahrens ist eine Weitergabe des Berichts oder seines Inhalts nicht gestattet. Erst Anfang des Jahres fuhr die Fahrradschmiede nach unlösbaren finanziellen Schwierigkeiten abermals in die Insolvenz.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Am 25. März 2017 erscheint das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′. Bis dahin können Sie weiterhin die Vorjahres-Ausgabe ‘Anleihen 2016′ herunterladen oder bestellen – hier der Link zum e-Magazin / Download!

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !