Anleihen heute im Fokus: Rickmers, Scholz, FCR Immobilien

100 euro banknotes burning in flames
Foto @ canbedone/www.fotolia.com

Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) beschwört Anleiheinhaber der Rickmers Holding AG zur Interessensbündelung: Der Schiffskonzern rief unlängst zu seiner finanziellen Restrukturierung auf und erwartet in diesem Zusammenhang Sanierungsbeiträge von sämtlichen Stakeholdern – inklusive der Anleihegläubiger.

Die SdK befürchtet, dass die Bondholder durch die vorgesehene Restrukturierung hohe Verluste bezogen auf den ursprünglichen Nominalwert der 275-Mio.-EUR-Anleihe 2013/18 (WKN: A1TNA3) erleiden werden, und in der Folge keinerlei Möglichkeiten der Wertaufholung mehr bestünden, sofern sich die wirtschaftliche Situation in der Schifffahrtsbranche bessern würde. Aus diesem Grund ruft die SdK betroffene Anleiheinhaber zur Interessensbündelung auf. Die SdK lehnt einen Sanierungsbeitrag der Bondholder zwar nicht generell ab, fordert jedoch, dass ihnen sodann die Möglichkeit eingeräumt wird, bei einem sich aufhellenden wirtschaftlichen Umfeld der Branche, an einer positiven Entwicklung der Rickmers Holding AG zu partizipieren.

Scholz Holding GmbH: Martin Billhardt scheidet aus der Geschäftsführung der Scholz Recycling GmbH ausMartin Billhardt scheidet aus der Geschäftsführung der Scholz Recycling GmbH aus: Nach dem nahezu vollständigen Abschluss des Transformations- und Veräußerungsprozesses wird Martin Billhardt als Chief Transformation Officer (CTO) aus der internationalen Recyclinggruppe ausscheiden und die Geschäftsführung mit Auslaufen seines Servicevertrags zum 30. April verlassen. Der inzwischen zur chinesischen Chiho-Tiande Group gehörende Scholzkonzern bedankte sich bei Billhardt in seiner Funktion als CTO für den reibungslosen Ablauf des Transformationsprozesses.

FCR Immobilien AG erwirbt Nahversorger in Zeitz: Das zu 100% vermietete Gewerbeobjekt in Zeitz, einer 30.000-Einwohnerstadt zwischen den zur Metropolregion Mitteldeutschland gehörenden Städten Leipzig und Gera gelegen, wurde 2007 erbaut und umfasst eine Grundstücksfläche von 3.838 qm sowie eine Gewerbefläche von 1.097 qm. Langfristiger Ankermieter ist die Netto Marken-Discount AG & Co. KG. Zum Kaufpreis der Gewerbeimmobilie wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem neuesten Deal ist der Münchner Handelsimmobilien-Spezialist für Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland jetzt an drei Standorten in Sachsen-Anhalt investiert.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ erscheint wie gewohnt im ersten Halbjahr (06. Mai). Bis dahin können Sie weiterhin die Vorjahres-Ausgabe ‘Anleihen 2016′ herunterladen oder bestellen – hier der Link zum e-Magazin 2016 / Download!

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !