Anleihen heute im Fokus: Vedes, Golden Gate, Scholz

VEDES plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2017/2022

Der Spielwarengroßhändler Vedes blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück und bestätigt die positive Entwicklung der Vorjahre. Gleichzeitig sollen mit strategischen Zukunftsprojekten die künftigen Herausforderungen eines dynamischen Marktumfeldes gemeistert werden. Einblicke in ihre Geschäftsentwicklung gewährten zudem die ehemaligen KMU-Anleiheemittenten Bastei Lübbe und Berentzen. Unterdessen stimmen die Anleihegläubiger der insolventen Golden Gate GmbH für einen Rangrücktritt […]

Anleihen heute im Fokus: Constantin Medien, Alno, Golden Gate

Constantin Medien AG: Ergebnis des Übernahmeangebots der Highlight Communications AG und der Studhalter Investment AG: Vorstand und Aufsichtsrat der Constantin Medien AG begrüßen neue Aktionärsstruktur mit klaren Mehrheitsverhältnissen

Die Übernahme von Constantin Medien durch Highlight Communications und Studhalter Investment geht nach einem angedienten Aktienkapital von über einem Drittel in die obligatorische Verlängerung. Unterdessen beschließen Vorstand und Insolvenzverwaltung der Alno AG das Delisting umlaufender Anleihen und die Anleihegläubiger der insolventen Golden Gate erhalten Abschlagszahlungen. Übernahmeangebot der Constantin Medien AG wird verlängert: Im Rahmen des […]

Anleihen heute im Fokus: Euges, Golden Gate, ALNO

Euges mbH: Handelsaufnahme der Anleihen am Dritten Markt der Wiener Börse

Mit den Emissionen der österreichischen Euges mbH debütieren heute zwei weitere Immo-Anleihen am Bondmarkt. Ausgegeben wird eine umfangreich besicherte Unternehmensanleihe, aufgeteilt in zwei Tranchen mit fünf- und siebenjähriger Laufzeit und jährlichen Kupons von 5,5 und 4,25%. Heute außerdem in News: Virtuelle Anleihegläubigerabstimmung der insolventen Golden Gate GmbH scheitert am Teilnahmewillen der Anleihegläubiger und neues Kaufangebot […]

Anleihen heute im Fokus: Golden Gate, Neue ZWL, Scholz

One Square Advisory Services GmbH: Informationen für die Anleihegläubiger

Bei der insolventen Golden Gate GmbH sind die verbliebenen Bondholder ab heute zur Abstimmung in einer virtuellen Anleihegläubigerversammlung aufgerufen, einem von der Insolvenzverwaltung vorgeschlagenem Rangrücktritt zuzustimmen, um dadurch eine Zwischenausschüttung ohne Abgaben in voller Höhe vereinnahmen zu können. Unterdessen setzt Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig mit seiner neuen Folgeanleihe 2017/22 an den Bondmarkt um und bei […]

Anleihen heute im Fokus: Air Berlin, Golden Gate, MBB CE, publity

One Square Advisory Services GmbH: Air Berlin plc - Die KEOS GbR wird zum weiteren Mitglied des vorläufigen Gläubigerausschusses der Air Berlin plc bestellt

Nach dem „Absturz“ von Air Berlin in die Insolvenz wurde nun auch die Finanzierungstochter Air Berlin Finance B.V., die u.a. regelmäßig als Anleiheemittentin für die ehemalige Fluggesellschaft am Kapitalmarkt auftrat, für zahlungsunfähig erklärt. Unterdessen ist ein weiterer Sachstandsbericht der insolventen Golden Gate GmbH erhältlich, das Amtsgericht München lädt zur Insolvenz-GV der MBB Clean Energy und […]

Anleihen heute im Fokus: Golden Gate, Smart Solutions

One Square Advisory Services GmbH: Informationen für die Anleihegläubiger

One Square Advisory informiert in seiner Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Golden-Gate-Anleihegläubiger über den erfolgreichen Verkauf des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses Leipzig – den Bondholdern winkt damit für Anfang 2018 eine weitere Abschlagszahlung. Unterdessen startet die kriselnde Smart Solutions Holding eine neue AGV-Abstimmungsrunde. Ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus der insolventen Golden Gate GmbH erfolgreich veräußert: Nach Auskunft des Insolvenzverwalters wurde […]

Anleihen heute im Fokus: Air Berlin, Golden Gate, DIC Asset

KEOS GbR: Air Berlin PLC - Bericht zur Gläubigerversammlung (Berichtstermin) im Insolvenzverfahren der Air Berlin PLC vom 25. Januar 2018

Air Berlin lädt zur Anleihegläubigerversammlung. Einziger TOP soll die Wahl eines gemeinsamen Anleihevertreters sein. Die ebenfalls insolvente Golden Gate ruft indes zu einer Abstimmung in Form einer virtuellen AGV auf. Hier geht’s um die beabsichtigte Abschlagszahlung aus Masseverwertungserlösen und deren steuerliche Behandlung. Außerdem in den News: DIC Asset. Der Spezialist für Gewerbeimmobilien präsentiert nach einem […]

Golden Gate abgewickelt – restliche Anteile an einen deutschen Immobilienentwickler veräußert / Kurskapriole

Golden Gate GmbH: Verkauf des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses in Amberg vollzogen

Das meldete Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Axel Bierbach. Der Übergang der Geschäftsanteile von Golden Gate werde Ende Oktober 2017 erfolgen. Nicht jeder Investor ist sich der Ausschüttungsquote klar. Der Verkauf erfolgte in Abstimmung mit dem Gläubigerausschuss sowie dem gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger, der One Square Advisory Services, und dem für die Anleihegläubiger tätigen Treuhänder, der Mayrhofer […]

Anleihen heute im Fokus: Deutsche Pfandbriefbank, 3W Power, Golden Gate

csm_Startseite_Bild_2014_7ccbefc139

Nachranganleihe der Deutschen Pfandbriefbank AG in der Zeichnung: Der Immobilienfinanzierer emittiert eine neue Nachranganleihe (WKN: A2DAST) über bis zu 70 Mio. EUR mit einem jährlichen Kupon von 3,375% und einer zehnjährigen Laufzeit bis zum 24. Mai 2027. Das öffentliche Bondangebot einschließlich Zeichnung ist über die Börse Stuttgart voraussichtlich noch bis zum 19. Mai möglich, bei […]

Anleihen heute im Fokus: Wienerberger, GOLFINO, SANOCHEMIA, Beate Uhse, Golden Gate

Wienerberger übt Option zum Rückkauf der Hybridanleihe 2007 aus

Wienerberger AG übt Call-Option zum Anleiherückkauf aus: Der Dachziegelspezialist wird die Option auf Rückzahlung seiner 6,5%-Hybridanleihe 2007 über gegenwärtig knapp 222 Mio. EUR (ISIN DE000A0G4X39) gemäß § 5(5) der Anleihebedingungen per 9. Februar 2017 ausüben. Der Rückzahlungsbetrag einschließlich letztem Kupon beläuft sich auf 1.065,09 EUR je Anleihenominal à 1.000 EUR. Die Rückzahlung erfolgt über die […]